Robotics im Handel …

… nimmt Fahrt auf! Mittlerweile hat sich die Annahme bestätigt, dass die Automatisierung und Robotik im Handel wesentlich von der Leistungsfähigkeit von hoch performanten IT- und KI-Lösungen geprägt sein wird. In den letzten 3 Jahren hat sich ein wachsendes Interesse und die Bereitschaft im Handel gezeigt, automatisierte Lösungen einzuführen und erste Schritte in Richtung Robotik zu gehen.

KI-Szenarioprojekt

Durch Forschungsprojekte wie „Knowledge4Retail“ werden derzeit die Grundlagen für den Digitalen Zwilling gelegt, der zukünftig bei der Einführung skalierbarer Robotikanwendungen in der Logistik und am POS helfen wird. Durch das aktuell laufende KI-Szenarioprojekt unterstützt das EHI in seiner Forschungsarbeit gemeinsam mit dem Partner ScMI und den Mitgliedern des Szenarioteams aus Handel, IT, Robotik-Anbietern und Beratern die Konkretisierung in der Anwendung von KI-Lösungen im Handel

Bild Anwendungen von KI im Handel

Künstliche Intelligenz im Handel

Die Ergebnisse des vom Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) beauftragten Forschungsprojekts „Künstliche Intelligenz im Einzelhandel“ sind in der StudiePerspektiven der künstlichen Intelligenz für den Einzelhandel in Deutschland“ zusammengefasst. Die Studie wurde von Youse, DFKI und EHI im Auftrag des BMWi durchgeführt und steht zum kostenfreien Download zur Verfügung.

Abbildung aus der Studie „Perspektiven der künstlichen Intelligenz für den Einzelhandel in Deutschland“ S. 21

Die Initiative R4R Robotics for Retail

Die Robotics4Retail Initiative sieht sich nach wie vor dem Ziel verpflichtet, umfassend und ganzheitlich über die Fortschritte und Entwicklungen rund um Robotik, Automatisierung und künstliche Intelligenz (KI) im Handel zu informieren und dabei auch Lösungen zu zeigen, deren Anbieter (noch) nicht Partner der Initiative sind. Zentrales Element der Initiative ist auch die Form der Interaktion zwischen Mensch und Maschine bzw. die Frage, wie die optimal auf den Menschen und auf die Prozesse ausgerichtete Robotik der Zukunft aussieht. Dabei ist auch der Dialog und die Einbeziehung von Stakeholdern wie z. B. Arbeitnehmervertretungen / Gewerkschaften notwendig und gewollt.

Robotics im Handel - R4R Roboter

Sie haben Fragen zu Robotics, Automatisierung und KI im Handel?

Kontaktieren Sie mich gerne.

Andreas Kruse
Projektleiter Robotics4Retail-Initiative
+49 221 57993-703
kruse@ehi.org