R4R – Robotics for Retail-Initiative

Mit der Robotics4Retail-Initiative greift das EHI das Thema Automatisierung und Robotics in der Handelslogistik und am POS zu einem Zeitpunkt auf, da immer mehr Händler konkret über die Einführung und deren Iterationsstufen dieser technologischen und prozessualen Innovationen nachdenken.

Die Initiative

Idee

Die R4R-Initiative möchte die Anbieter und Entwickler verschiedener Robotics-Lösungen näher mit den Nutzern im Handel zusammenbringen, um neue Möglichkeiten im Handel auszuloten. Insbesondere der Wissenstransfer zählt zu den zentralen Aufgaben der Initiative.

Ziele

  • Erforschung von Robotics im Handel
  • Schaffung einer neutralen, zentralen Plattform
  • Kommunikation und Austausch in der D-A-CH-Region
  • Scope: Zentrallager und Shop inkl. E-Commerce-Distribution
  • Entwurf einer Landkarte mit laufenden Installationen
  • Entwicklung einer Roadmap

Studie

Im Zuge einer umfassenden Händlerbefragung im EHI-Netzwerk wird derzeit eine Vielzahl von Handelsentscheidern interviewt, um die Anforderungen und Herausforderungen zu benennen, die bei aktuellen und zukünftigen Projekten und Installationen Berücksichtigung finden müssen.

Konferenz

Robotics4Retail-Konferenz
Termin: 26. - 27. September 2017 in Köln

Unsere Partner

Ihre Kontakte für Organisation und Durchführung

Kontakt
Marco Atzberger
Mitglied der EHI Geschäftsleitung
Tel:
+49 221 57993-32
E-Mail:
atzberger@ehi.org
Anfrage
Kontakt
Andreas Kruse, EHI Retail Institute
Andreas Kruse
Projektleiter Robotics4Retail-Initiative
Tel:
+49 221 57993-703
E-Mail:
kruse@ehi.org
Anfrage
Kontakt
Hilka Bergmann
Leiterin Forschungsbereich Verpackung
Tel:
+49 221 57993-871
E-Mail:
bergmann@ehi.org
Anfrage
Kontakt
Thomas Kempcke
Leiter Forschungsbereich Logistik
Tel:
+49 221 57993-49
E-Mail:
kempcke@ehi.org
Anfrage

 


Abonnieren Sie unsere kostenlosen EHI-Newsletter und erfahren Sie jede Woche wissenswerte Neuigkeiten aus dem Handel und aktuelle Forschungsergebnisse aus dem EHI Retail Institute.


Zur Newsletter Anmeldung